Spenden

HOPE e.V. Madagaskar ist anerkannt als ein mildtätigen Zwecken dienender Verein. Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Augsburg / Deutschland unter VR 202349.

Spenden können in Deutschland steuerlich geltend gemacht werden. Am Ende des Jahres stellt HOPE e.V. Madagaskar eine Spendenbescheinigung aus, sofern bei Überweisungen die Anschrift des Spenders mitgeteilt wird.

Vielen Dank für alle Gaben!

Spenden per Banküberweisung

Empfänger:HOPE e.V. Madagaskar
IBAN:DE36622515500220012366
Bank:Sparkasse Hohenlohekreis  (Deutschland)
BIC:SOLADES1KUN
Verwendungszweck:Madagaskar  (+ ggf. Teilprojekt, z.B. „Wasserversorgung“)
+ Ihre Anschrift  (für Ihre jährliche Spendenbescheinigung)

Verwendungszweck bei Patenschaften

  • … für Schüler: „Madagaskar Schulpatenschaft“
    (22,- € monatlich)
  • … für Lehrer: „Madagaskar Lehrerpatenschaft“
    (110,- € monatlich)

Nachrichten

Wie das Leben der Familien in Madagaskar, und vor allem in Dörfern wie 'Ambohitsara' aussieht, kann...

Wie das Leben der Familien in Madagaskar, und vor allem in Dörfern wie 'Ambohitsara' aussieht, kann...

Sichtbare Hilfe zur Selbsthilfe - Hilfe, die auch wirklich ankommt! Liebe Freunde und Unterstützer...

Ernährungssituation der Menschen in Ambohitsara und Umgebung. Ambohitsara liegt auf einem...