Notebooks für ein Sprachlabor

Notebook in der Schule während des Kurzzeiteinsatzes 2010 (Symbolbild)

Die Lehrer der Schule in Ambohitsara haben vorgeschlagen, ein Sprachlabor für die höheren Schulklassen aufzubauen.

Dafür haben wir bereits 36 gut erhaltene, gebrauchte Notebooks gespendet bekommen. Die meisten Rechner benötigen noch eine komplette Softwareausstattung, einschließlich Betriebssystem. Wenn Sie uns hier helfen können, sprechen Sie uns bitte an!

Notebooks deshalb, weil die Räume der Schule nicht einbruchsicher sind (da kommt wirklich jeder rein, wenn er will). Abends wird immer alles von den Lehrern in ihre Wohnungen mitgenommen, außer den Tischen und Bänken. Mit „normalen“ Computern und Monitoren wäre das deutlich komplizierter.

Siehe auch: Sachspenden

Wir danken …

… der COR&FJA Deutschland GmbH in München für die großzügige Spende der Notebooks und eines Multifunktionsdruckers.

Nachrichten

Wie das Leben der Familien in Madagaskar, und vor allem in Dörfern wie 'Ambohitsara' aussieht, kann...

Wie das Leben der Familien in Madagaskar, und vor allem in Dörfern wie 'Ambohitsara' aussieht, kann...

Sichtbare Hilfe zur Selbsthilfe - Hilfe, die auch wirklich ankommt! Liebe Freunde und Unterstützer...

Ernährungssituation der Menschen in Ambohitsara und Umgebung. Ambohitsara liegt auf einem...